Rufen Sie uns an! 0431 - 9826068820

Mo-FR: 09.00-18.00 | Sa: 09:00–13:00 Uhr

 

Whiskyreise durch Schottland

  • 8-tägige Rundreise inkl. Flug ab/bis Hamburg
  • Lochs, Highlands und köstliches, flüssiges Gold
  • Bootsfahrt auf dem Loch Ness und Besuch von Urquhart Castle
  • Einblicke in die ...
8 Tage
ab 1995 €
11.05.2020 - 18.05.2020

Schottland - eine Reise zu Tartan, Whisky, Highlands und Lochs

Erleben Sie auf unseren geführten Rundreisen beeindruckende Natur und Städte vom schottischen Hochland über Edinburgh und Glasgow. Entdecken Sie die Highlands, Loch Ness, das Eilean Donan Castle, Inverness, die Hebrideninsel Isle of Skye und Fort William am Fuße des Ben Nevis, dem höchsten Berg Großbritanniens.

Erfahren Sie während unserer geführten Gruppenreisen mehr über den berühmten schottischen Whisky auf dem Malt-Whisky-Trail in der Region Speyside, in einer Küferei und bei einem Besuch einer Whiskybrennerei mit Verkostung.

In Glasgow finden Sie renommierte Museen, viktorianische Architektur und Spuren aus der Zeit, als die Hafenstadt am Clyde Handels- und Schiffbauzentrum des Landes war. Lassen Sie sich vom altehrwürdigen Edinburgh mit seiner mittelalterlichen Altstadt, der kopfsteingepflasterten Royal Mile und dem Edinburgh Castle begeistern.

Länderinformationen für Ihre Reise nach Schottland

Allgemeine Informationen zu Schottland:

Hauptstadt: Edinburgh

Größte Städte: Glasgow, Edinburgh, Aberdeen, Dundee, Paisley

Landessprache: Englisch, Schottisch-Gälisch, Scots

Religion: Church of Scotland, Römisch-katholisch

Zeitzone: MEZ -1

 

Einreisebedingungen:

Die Einreisebestimmungen für Schottland entsprechen denen des Vereinigten Königreiches. Die Einreise nach Schottland ist daher für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass; Vorläufiger Reisepass; Personalausweis. Das Ausweisdokument muss für die Dauer des Aufenthaltes gültig sein. Bei der Einreise wird grundsätzlich eine Ausweiskontrolle durchgeführt.

 

Währung:

Die Währung in Schottland heißt wie im Rest Großbritanniens Pfund Sterling; „£“ (GBP). 1 Pfund sind 100 Pence.

Banknoten und Münzen werden von der Bank of England herausgegeben, der regierungseigenen Zentralbank des Vereinigten Königreiches. In Schottland dürfen auch die privaten Banken The Bank of Scotland, The Royal Bank of Scotland und The Clydesdale Bank ihre eigenen Banknoten drucken. Bankautomaten von schottischen Banken geben daher meist nur schottische Noten aus. Schottische Banknoten sind in ganz Großbritannien gültig.

Die Akzeptanz von Kreditkarten ist sehr hoch und die Zahlung mit Kreditkarte fast überall möglich. Das Abheben von Bargeld mit Bank- und Kreditkarten ist an entsprechend gekennzeichneten Geldautomaten möglich. Bitte prüfen Sie vor Abreise, ob Ihre Kredit- oder Maestrokarten für den Einsatz im Ausland freigeschaltet sind.

 

Trinkgeld:

Wie in anderen europäischen Ländern wird bei Taxifahrten, in Restaurants und in Hotels in der Regel ein Trinkgeld für zufrieden stellende Leistungen (üblich ca. 10%) erwartet. Grundsätzlich ist das Trinkgeld jedoch eine freiwillige Leistung, die je nach persönlichem Ermessen gegeben werden kann.

 

Klima:

Das Klima in Schottland ist gemäßigt und ozeanisch. Der Golfstrom sorgt an der Westküste für relativ milde Temperaturen, im Osten des Landes ist es daher kühler als im Westen. Durch die Insellage ist das Wetter insgesamt sehr wechselhaft, allerdings auch ganzjährig ohne extreme Temperaturschwankungen. Die Sommer sind eher kühl, die Winter mild. Im Winter ist in den Höhenlagen mit regelmäßigem Schneefall zu rechnen.

 

Elektrizität:

230 V, 50 Hz. Es sind Adapter für dreifache Flachstecker (englische Steckdosen) erforderlich. Es empfiehlt sich die Mitnahme eines Weltadapters.

 

Essen und Trinken:

Schottlands Küche ist traditionell gehaltreich und basiert auf einheimischen Zutaten, wie Getreide (Hafer und Gerste), Käse und regionalen Feldfrüchten. In der schottischen Küche werden außerdem eine Vielzahl an Fleisch, beispielsweise Rind, Schaf, Lamm und Wild, sowie Fisch, wie atlantischer Lachs, Hering und Schellfisch, verwendet.

Das schottische Nationalgericht ist Haggis, aus dem Magen eines Schafes, der mit Innereien, Zwiebeln und Hafermehl gefüllt und mit Pfeffer scharf gewürzt wird. Serviert wird Haggis mit Kartoffel- und Steckrübenpüree.

Bekannte und traditionelle Gerichte sind Kippers, geräucherter Hering, Cullen Skink, eine Fischsuppe, Rumbledethumps, gestampfte Kartoffeln mit angebratenem Kohl und Röstzwiebeln, die mit Cheddar Käse überbacken werden, sowie Porridge, in Wasser gekochte Haferflocken, der süß oder salzig zubereitet wird und traditionell zum Frühstück gegessen wird.

Eine typische Süßspeise ist das Shortbread, ein süßes Mürbeteiggebäck, das traditionell in drei verschiedenen Formen gebacken und gerne zum Tee serviert wird.

Bekannt ist Schottland auch für seinen Whisky. Das schottische Nationalgetränk wird in mehr als 100 Brennereien in fünf Whiskyregionen nach traditioneller Art hergestellt. Es gibt eine riesige Auswahl von unterschiedlichen Sorten und jeder Whisky hat seinen eigenen Charakter und Geschmack.

 

Sitten und Gebräuche:

In Schottland gilt Linksverkehr.

Das britische Pfund wird in Schottland umgangssprachlich auch „Quid“ genannt.

In einem traditionellen Schottischen Pub ist es in der Regel unüblich am Ende des Abends ein Trinkgeld zu geben, stattdessen wird mit dem schottischen Ausdruck „have one for yourself“ dem zuständigen Kellner gestattet ein zusätzliches Getränk für sich selbst auf die Rechnung zu setzten.

Rauchen ist in geschlossenen Räumen, auch in Gaststätten und Pubs, generell nicht erlaubt.

 

Zollvorschriften:

Über die aktuelle Zollvorschriften sowie Ein- und Ausfuhrbestimmungen erkundigen Sie sich bitte auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes https://www.auswaertiges-amt.de/


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:

Whiskyreise durch Schottland

8-tägige Rundreise inkl. Flug ab/bis Hamburg Lochs, Highlands und köstliches, flüssiges Gold Bootsfahrt auf dem Loch Ness und Besuch von Urquhart Castle Einblicke in die Geschichte der schottischen Whiskytradition - von der Herstellung bis zur ...
8 Tage ab 1995 €

Einmal Usbekistan bitte!

8-tägige Rundreise mit Direktflug ab/bis Frankfurt Chiwa, Bukhara und Samarkand: historische Städte entlang der Seidenstraße Fahrt durch die Wüstenlandschaft der Kizil Kum Wüste Plov-Essen und Brot backen  ...
7 Tage ab 1699 €

Jordanien - Erlebnisreise auf der Straße der Könige

8-tägige Flugreise ab/bis Frankfurt, Berlin Tegel oder München UNESCO Weltkulturerbe: Felsenstadt Petra Zu Gast in Jordaniens größter Wüste Wadi Rum Fahrt entlang der historischen Königsstraße
8 Tage ab 1399 €

Malaysia – Natur und Kultur in Südostasien

9-tägige Rundreise ab Kuala Lumpur/bis Penang Dschungelerlebnis im Taman Negara Nationalpark „Grünes Herz“ – Cameron Highlands Tagesausflug nach Malakka
9 Tage ab 1149 €

Azoren - Naturphänomen Sao Miguel

8-tägige Flugreise ab/bis Frankfurt "Ilha Verde" - Eine Insel, viele Facetten Inkl. Frühstück und Abendessen 4 Ausflüge inklusive
8 Tage ab 1039 €
Sete Cidades

Namibia - Ein Stück Deutschland am Rande der Wüste

12-tägige Rundreise inklusive Flug ab/bis Frankfurt oder München Faszination Namib Wüste Kolonialstadt Swakopmund Wildbeobachtungen im Etosha Nationalpark
12 Tage ab 2759 €

Rossinis "Otello" auf Malta

8-tägige Flugreise ab/bis Frankfurt Musikalische Sonderreise mit Opernbesuch im Manoel Theater Garantierte Durchführung
8 Tage ab 1049 €

Nach oben

powered by Easytourist