Rufen Sie uns an! 0431 - 9826068820


 

Vietnam und Kambodscha – Glanzlichter Südostasiens - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2VN0002
Termin:
2 Termine
Preis:
ab 1469 € pro Person

  • 12-tägige Rundreise ab Hanoi/bis Siem Ream
  • UNESCO Weltkulturerbestätten Hanoi, Halong Bucht, Hue, Joi An und Saigon
  • Bootsfahrten im Mekong Delta
  • Beeindruckende Tempelanlage Angkor Wat

Lassen Sie sich von der Vielfalt Vietnams und Kambodschas beeindrucken! Entdecken Sie faszinierende Städte wie Hoi An und Saigon, UNESCO Welterbestätten wie die alte Kaiserstadt Hue, tauchen Sie ein in traumhafte Landschaften rund um die Halong Bucht und erkunden Sie das eindrucksvolle Herzstück des alten Khmerreiches in Kambodscha: Angkor Wat!


1.Tag: Ankunft in Hanoi
Individuelle Ankunft in Hanoi. Nach dem Check In in Ihrem Hotel unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Hanoi. Obwohl Hanoi die Hauptstadt Vietnams ist, hat sie sich das Mysteriöse und den Charme vergangener Jahrhunderte mit seinen schmalen Gassen und traditionellen Ladenhäusern bewahrt. Sie sehen u.a. den Literaturtempel, eines der berühmtesten Bauwerke ganz Vietnams. Ein kleiner Spaziergang am Hoan Kiem See mit dem Ngoc Son Tempel auf der kleinen Jadeinsel rundet Ihre Besichtigung ab. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Unser Tipp: ein abendlicher Spaziergang durch die geschäftigen kleinen Gassen der Stadt.

2.Tag: Hanoi – Halong Bucht
Nach dem Frühstück führt Sie die Fahrt in die malerische Halong Bucht, eine bizarre Welt aus über 3.000 Kalksteinfelsen und kleinen Inseln. Sie gehen an Bord einer Dschunke und genießen die prachtvollen Landschaftsbilder des UNESCO Weltkulturerbes vom Wasser aus. Sie haben Gelegenheit zur Erkundung einiger Höhlen und Grotten sowie zu einem Bad. Die Übernachtung erfolgt an Bord. (F/M/A)

3.Tag: Halong Bucht – Hue
Geruhsam starten Sie mit einem Frühstück an Bord in den Tag. Gegen Mittag erreichen Sie per Bus erneut Hanoi und fliegen weiter nach Hue (Der Flug ist nicht inkludiert. Gern bieten wir Ihnen die Flug an). Nach der Ankunft in Hue Transfer zu Ihrem Hotel in der alten Kaiserstadt. (F)

4.Tag: Hue – Hoi An
Heute erkunden Sie das Zentrum der UNESCO Welterbestätte und sehen zunächst die Zitadelle, die Anfang des 19. Jh. nach dem Vorbild der „Verbotenen Stadt“ in Peking erbaut wurde. Im Kaiserpalast sehen Sie weitläufige Höfe, beschauliche Lotusteiche und den Dien-Tho-Palast, Wohnort der Königinmutter. Mit der Fahrt über den Wolkenpass erwarten Sie anschließend fantastische Panoramaausblicke auf die schönsten Küstenabschnitte Vietnams. Nach der Ankunft in Hoi An steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung. (F)

5. Tag: Entdeckungen in Hoi An
Der Vormittag wird aktiv: Sie unternehmen eine Fahrradtour in das Gemüsedorf Tra Que. Das Dorf ist im ganzen Land bekannt für seine organischen Anbaumethoden. Zurück in Hoi An erkunden Sie im Rahmen einer Besichtigung die Vielfalt der historischen UNESCO Weltkulturerbe Stadt und sehen u.a. das Tam Ky Handelshaus und das Phuc Kien Versammlungshaus. (F)

6.Tag: Hoi An – Ho Chi Minh Stadt (früher Saigon)
Mit dem Bus erreichen Sie den Flughafen von Da Nang. Weiterflug nach Ho Chi Minh Stadt, Handels- und Wirtschaftsmetropole Vietnams (Der Flug ist nicht inkludiert. Gern bieten wir Ihnen den Flug an). Trotz seiner rasanten Entwicklung zeigt sich Ho Chi Minh Stadt in vielen Stadtteilen immer noch von seiner traditionellen Seite. Während einer Stadtbesichtigung führt Sie Ihr Weg zur Kathedrale Notre Dame, 1877 bis 1883 erbaut und im Herzen des Regierungsviertels gelegen. Weiter geht es zum beeindruckenden größten Postamt Vietnams, dem Zentralpostamt, entworfen vom Architekten des Eiffelturms. Unsere Empfehlung für den Abend: Lassen Sie den Tag bei einem Bummel auf dem lebhaften Binh Tay Markt ausklingen. (F)

7.Tag: Ho Chi Minh Stadt  – Cai Be

Ein Ausflug in das fruchtbare Mekong Delta steht auf dem Programm. Die Provinz rund um den Mekong ist berühmt für ihre Obstgärten, Palmenhaine und Kokosnussfelder. Sie erreichen Cai Be und wechseln das Verkehrsmittel. Mit dem Boot fahren Sie weiter zu Ihrer Lodge am Mekong. Nachmittags unternehmen Sie eine Fahrradtour zur Insel Tan Phong. Am Abend kommen Sie in den Genuss einer lokalen Kochvorführung. (F/M/A)

8. Tag: Cai Be – Chau Doc
Nach dem Frühstück besteigen Sie ein kleines Boot, um den lokalen schwimmenden Markt mit seiner Fülle an Tropenfrüchten, Gemüse und Handwerksprodukten zu besuchen. Die schwimmenden Märkte des Mekong Deltas stellen allerdings keine touristischen, sondern vielmehr Großhandelsmärkte dar auf denen die Anzahl der Verkaufsboote je nach Saison und Erntezeit schwanken. Anschließend verlassen Sie das Mekong Delta und setzen die Reise mit der Fahrt über Land fort. Im Laufe des Nachmittages erreichen Sie Chau Doc, an der Grenze zu Kambodscha gelegen. (F)

9.Tag: Chau Doc – Phnom Penh
Frühmorgens machen Sie sich auf den Weg nach Kambodscha. Sie verabschieden sich von Ihrer vietnamesischen Reiseleitung und fahren mit dem Boot in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh, wo Sie bereits von Ihrer kambodschanischen Reiseleitung erwartet werden. Bevor es zu Ihrem Hotel geht, sehen Sie den Königspalast mit seiner kunstvollen Silberpagode, das Nationalmuseum und den Wat Phnom. Unser Tipp für den Abend: unternehmen Sie einen Spaziergang über den lokalen Markt und bestaunen die vielfältigen Auslagen der Händler. (F)

10.Tag: Phnom Penh – Siem Reap
Auf dem Landweg reisen Sie weiter nach Siem Reap, das Tor zur Tempelanlage Angkor (UNESCO Weltkulturerbe). Nachmittags besichtigen Sie Angkor Wat, die berühmteste und am besten erhaltene Tempelanlage des Angkor-Komplexes. Lassen Sie sich von der einzigartigen Silhouette des Tempels aus dem 12 Jh. beeindrucken. (F)

11.Tag: Entdeckungen in Siem Reap
Heute steht die alte Königstadt Angkor Thom auf dem Programm. Neben den Türmen des Bayon Tempels, die mit unzähligen, lächelnden Gesichtern verziert sind, beherbergt der gewaltige Komplex auch die Terrasse des Leprakönigs und die Terrasse der Elefanten. Im weiteren Tagesverlauf sehen Sie den Ta Phrom Tempel. Der Dschungel hat sich diesen Tempel nach und nach zurückerobert, so dass er heute überzogen ist von Ranken, Bäumen und Wurzeln. Den Sonnenuntergang erleben Sie heute während Ihres Ausfluges zum Pre Rup Tempel. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Kulisse faszinieren. (F)

12.Tag: Rückreise
Bevor Sie am Abend die Rückreise antreten unternehmen Sie einen Ausflug zum Tonpe Sap und sehen mit Kampong Khleang ein „schwimmendes Dorf“, ein besonders authentisches Erlebnis mit einer einzigartigen Bauweise der typischen Stelzenhäuser. Im Laufe des Nachmittages Transfer zum Flughafen. Individueller Rückflug nach Deutschland. (F)

 

(F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Mindestteilnehmerzahl: 4

Maximalteilnehmerzahl: 12

Änderungen im Programmverlauf bleiben vorbehalten.

  • Rundreise ab Hanoi/bis Siem Reap
  • Flughafentransfer bei Anreise in Hanoi
  • 10 x Übernachtung/Frühstück in 3- und 4-Sterne Hotels
  • 1x Übernachtung/Frühstück auf einer Dschunke in der Halong Bucht
  • 2x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Ausflüge lt. Programm
  • Örtlicher, deutschsprechender Fahrer für den Flughafentransfer
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung in Vietnam (wechselnd/nicht während des Aufenthaltes auf der Dschunke)
  • Englischsprechende Bordbetreuung während der Kreuzfahrt in der Halong Bucht
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung im Kambodscha (wechselnd)
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen Reisebussen
  • Flughafentransfer bei Abreise in Siem Reap

 

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Flüge ab/bis Deutschland*
  • Innervietnamesische Flüge*
  • Rail & Fly/Transfers in Deutschland
  • Visa-Gebühren Kambodscha
  • Nicht in den Leistungen aufgeführte Verpflegung
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Bei sehr frühem Rückflug entfällt ggf. das Frühstück, bedingt durch die Frühstückszeiten der jeweiligen Unterkunft
  • Nicht in den Leistungen aufgeführte Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Koffergelder
  • Gebühren für Foto- und Videoaufnahmen
  • Versicherungsleistungen
  • City tax/Bettensteuer (wenn vor Ort bezahlbar)
  • Entgelte für Nutzung öffentlicher sanitärer Anlagen
  • Persönliche Ausgaben

      *zubuchbar

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
12 Tage
06.12.2020 - 17.12.2020 | 12 Tage

Hotel lt. Ausschreibung

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1469 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1849 €

Hotels laut Ausschreibung:

Hanoi - 1 Nacht - Hotel Le Carnot ***
Halong Bucht - 1 Nacht -  (Dschunke)
Hue -1 Nacht - Hotel Romance Hotel Hue ****
Hoi An - 2 Nächte - Hoi An Rivergreen Boutique ****
Ho Chi Minh Stadt - 1 Nacht - Silverland Central Hotel & Spa ****
Mekong -1 Nacht - Mekong Lodge ****
Chau Doc - 1 Nacht - Hotel Chau Pho ***
Phnom Penh - 1 Nacht - Hotel Kravan ****
Siem Reap - 3 Nächte - Hotel City River ****

Oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.

Mindestens: 4 Teilnehmer

 

 

Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Preise keine Flugkosten ab/bis Deutschland beinhalten.
Gern bieten wir Ihnen den Flug zu tagesaktuellen Preisen an. Alternativ können Sie den Flug in Eigenregie buchen. Bitte teilen Sie uns dann innerhalb 1 Woche nach Buchung Ihre aktuellen Flugdaten (inkl. Flugnummer/-zeiten) schriftlich mit.
Bitte beachten Sie dass die aufgeführten Daten jeweils Leistungsbeginn und -ende in Vietnam bzw. Kambodscha angeben.

 

Ohne Zusatzleistungen wie: Rail & Fly oder Versicherungsleistungen.

 

Zusatzkosten: Visa-Gebühren Kambodscha z.Zt. ca. USD 25 pro Person (das Visum wird bei Einreise erteilt).

 

Pass-/Visumserfordernisse: Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Vietnam einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass. Für deutsche Staatsangehörige ist die Einreise für einen Aufenthalt bis maximal 15 Tage visumfrei möglich. Es wird empfohlen, einen Ausdruck des Rückflugtickets mitzuführen, um es bei Einreise vorlegen zu können.
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Kambodscha einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass und ein Visum. Dies kann vorab bei einer kambodschanischen Auslandsvertretung oder bei Einreise („Visa on Arrival“) gegen eine Gebühr (Kosten z.Zt. ca. USD 25,-- p.P.) und Vorlage eines Passfotos beantragt werden.
Gesundheit: Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften. Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber wird nur für die Einreise aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet gefordert. Das Auswärtige Amt empfiehlt die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. 

 

Änderungen im Programmverlauf bleiben vorbehalten.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Es wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit empfohlen.

Zahlungs- und Stornomodalitäten: Die AGB des Reiseveranstalters viserio.de finden Sie unter www.viserio.de/agb/

powered by Easytourist